Wärmeschutz und Energieeinsparung

Energie sparen leicht gemacht

Moderne Haustüren sparen Energie!

Die Wärme bleibt drinnen, die Kälte draußen.

Eine wärmegedämmte Hunold Haustür sorgt permanent für ein behagliches Raumklima bei jeder Außentemperatur. In der kalten Jahreszeit bleibt die Wärme im Haus und im Sommer die Hitze draußen. So sparen Sie teure Energie für Ihre Heizung oder Klimaanlage – und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz.

Mehrere Dichtungsebenen und eine Einbautiefe ab 7,5 Zentimetern erbringen sehr gute Dämmwerte. Eine wärmegedämmte Türschwelle verhindert teure Energieverluste und bietet im Bodenbereich zuverlässigen Schutz vor Schlagregen und Zugluft.

Flügelüberdeckende Haustürfüllungen

Während Einsatzfüllungen generell dünnere Türblattstärken aufweisen, reichen bei flügelabdeckender Bauweise die Füllungsstärken bis zu 85 mm. Ausschlaggebend für die Stärke sind die verwendeten Profilsysteme. Bei Modellen der PREMIUM und Perfect-Line ist das flügelabdeckende Türblatt bereits inklusive. Innerhalb der Basic-Line-Serie können Sie diese Ausführung als Zusatzausstattung dazu erwerben.

Verglasung bei Haustüren

Hunold PREMIUM und Perfect-Line-Serie verfügt bereits serienmäßig über ein 3-fach-Wärmefunktionsglas mit bestmöglichem Ug-Wert. Dieser Wert ist modellabhängig und liegt bei den gebräuchlichsten Gläsern zwischen 0,7 und 0,9 Ug.
In der Basic-Line und Smart-Line Variante mit 2-fach Verglasung liegt der Ug Wert zwischen 1,1 und 1,4.
Optional können Sie diese Modellreihe mit flügelabdeckendem Türblatt und 3-fach-Verglasung zu optimierten Ug-Werten aufbessern.